19.10.2016, 09:24 Uhr

Wattens wird Fraunhofer Standort

Mit der offiziellen Eröffnung der Geschäftsstelle des Fraunhofer Institutes in Beisein von LH Platter und Markus Langes-Swarovski, ist es in enger Zusammenarbeit mit dem Land Tirol gelungen die Ansiedelung des größten sowie renommiertesten Forschungsinstitutes Europas in Wattens zu besiegeln. Die Marktgemeinde setzt damit ihren Weg in Richtung Innovationsstandort Nummer 1 zu werden auf eindrucksvolle Art und Weise fort. „Der Standort Wattens ist optimal für Fraunhofer geeignet, da hier einerseits bereits renommierte Unternehmen mit hohen F&E Quoten arbeiten und andererseits mit den Räumlichkeiten der Werkstätte Wattens ein ideales Umfeld geboten werden konnte“ so Bgm Thomas Oberbeirsteiner. Mit Wattens wurde nach Wien und Graz der dritte Fraunhofer-Standort in Österreich gegründet und wird sich in Zukunft mit dem sehr spannenden Thema „Digitale Transformation der Industrie“ beschäftigen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.