29.11.2017, 09:58 Uhr

Weil der Defi Leben retten kann

Jenbach-Defi in Karwendel Apotheke -fotocredit: ZOOM.TIROL
Niemand ist gefeit vor einem Herzstillstand, es kann jede Altersgruppe treffen. Und da nach einem Herzstillstand alles schnell gehen muss, haben nun auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Karwendel Apotheke in Jenbach vorgesorgt. Ab sofort ist ein Defibrillator vorhanden, damit im Fall des Falles das mittlerweile auf das Gerät eingeschulte Personal bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes rasch reagieren kann, denn bereits nach 3 Minuten wird das Gehirn des Menschen und folglich auch weitere lebenswichtigeOrgane nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.