10.04.2017, 17:54 Uhr

Der HC Schwaz wächst weiter

Tolle Angebote bietet der HC Schwaz für interessierte Hobbysportler

SCHWAZ (wk). Bereits seit über 15 Jahren gibt es in der Bezirkshauptstadt den
Hobbyclub Schwaz, der am 17. März 2002 von Benjamin Vogler, Patrick
Ober und Daniel Wulz gegründet wurde. Obmann Vogler und sein
qualifiziertes Trainerteam nutzt die optimalen Bedingungen in und um
der Silberstadtarena und bietet interessierten Feierabend-Sportlern ein
breites Angebot in den Abteilungen Fußball, Fitness, Outdoor und
Volleyball an. Nachdem bis vor zwei Jahren nur Fußball gespielt wurde
erweiterte der Club die Aktivitäten und die Mitgliederzahl stieg
zuletzt auf über 80 Männer, Frauen und Kinder. Während sich
Volleyball noch im Aufbau befindet ist das Fitnesstraining, in dem das
trainieren mit dem eigenem Körpergewicht im Mittelpunkt steht, sehr
gut besucht und die Zahl der interessierten Teilnehmer wächst weiter. Der
Verein, der sich als reinen Breitensportclub sieht nimmt mit seinen
motivierten Sportlern auch an einigen Events, wie zum Beispiel den
Karwendelmarsch oder den Achenseelauf teil. Die Fußballer kamen im
Jahr 2004 zu großen Ehren, als sie Österreich im Europacup für
Hobbymannschaften vertreten durften und einen sensationellen 4.Platz
erkämpften. Die Abteilung Outdoor, die am Berg und in der Natur aktiv
ist, leitet mit Andreas Wurzer ein erfahrener und ausgebildeter
Hochgebirgsspezialist.Jeder der im HC Schwaz dabeisein will ist
jederzeit herzlich willkommen. Infos zum Verein und Trainingszeiten
findet man auf www.hcschwaz.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.