05.10.2014, 15:24 Uhr

Ein Wochenende voller Meisterschaften

Bei den Mini12ern gewann Philipp Brunnsteiner, der Punktegleich mit Nicolas Lanquetin am Stockerl stand. (Foto: SCTWV Achensee)
MAURACH (eh). Der SCTWV Achensee veranstaltete die Tiroler Schülermeisterschaften. 14 Teilnehmer, in der Klasse Optimist, nahmen daran teil. Yannis Saje, Schüler des Sportborg Tirol konnte mit 2 Wettfahrtsiegen die Regatta klar für sich entscheiden. Dies war seine letzte nationale Regatta. Nach der Weltmeisterschaft in Argentinien wird er die Bootsklasse wechseln und gemeinsam mit Johannes Reder Segel setzen.
Weiters fand die erste Behindertensportregatta Tirols statt. Sie wurde im Rahme vom Absegeln der Jugend in den Klassen 420er und Laser ausgetragen. Bei der Regatta traten vier Rollstuhlfahrer im Mini12 gegeneinander an und beendeten die Regattasaison 2014 am Achensee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.