22.01.2012, 22:34 Uhr

Holzer Dritter bei Hochkönigstrophy

Manfred Holzer bewies bei der Hochkönigstrophy erneut seine gute Verfassung. Foto: Werbegams
ZELL/BISCHOFSHOFEN (mb). Der Zillertaler Skitourenläufer Manfred Holzer unterstrich seine starke Form mit dem dritten Platz bei der prestigeträchtigen Hochkönigstrophy in Bischofshofen. Die geplante Strecke über 1750 Höhenmeter mit Abfahrt musste aufgrund der Schneefälle kurzfristig verändert werden. Davon unbeeindruckt erkämpfte sich Holzer in 1:11,46 Stunden den dritten Gesamtrang 44 Sekunden hinter Sieger Rene Fischer (Kaprun) und dem Italiener Christof Niederwieser. In der Klasse Cadet holte der erst 16-jährige Clemens Steinberger aus Maurach in 1:29,01 Stunden den zweiten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.