29.03.2017, 23:57 Uhr

ÖFB-U16-Team testet in Jenbach gegen die Türkei

WIEN/JENBACH(wk). Die rot-weiß-rote U16 Nationalmannschaft von Teamchef Rupert Marko und seinem Assistenten Alois Schönherr wird ein Kurztrainingslager in Salzburg und im Zillertal mit zwei Testspielen gegen die Türkei abschliessen. Beide Spiele werden im Stadion des SK Jenbach durchgeführt. Mit Robert Martic, Clemens Hubmann, Simon Rumer und Matthäus Taferner stehen gleich vier Tiroler im Kader der besten österreichischen Nachwuchskicker des Jahrgangs 2001. Der Zillertaler Alois Schönherr, der seit August 2016 als Co-Trainer beim ÖFB tätig ist, kehrt somit in das Stadion zurück, in dem er in der Saison 2006/07 großen Erfolg hatte, als er mit der Kampfmannschaft des SK Jenbach den Meistertitel in der Tiroler Landesliga Ost holte. Die heimischen Fußballfans dürfen sich schon jetzt auf zwei fußballerische Leckerbissen freuen.

Fr, 07.04.2017 18:00 Uhr Österreich - Türkei

So, 09.04.2017 11:00 Uhr Österreich - Türkei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.