29.11.2017, 15:53 Uhr

Profifußballer Hannes Aigner besuchte die Neue Mittelschule Schwaz 1

Kürzlich besuchte der gebürtige Weerberger Profifußballer Hannes Aigner die Neue Mittelschule Schwaz 1. Sein Neffe Lukas Vetter hatte den Kontakt hergestellt und somit für eine etwas andere Schulstunde für die Schüler der 1a-Klasse, die Schülerliga-Spieler und die Fußballer der 4.Klassen gesorgt. Zunächst bekamen die begeisterten Schüler einige seiner 70 erzielten Bundesliga-Tore auf Video zu sehen. Danach erzählte der aktuelle Spieler des SCR Altach von seiner einzigartigen Karriere. Er hatte selbst die, damals noch Hauptschule genannte, Schule besucht und war voll des Lobes über seine Schulzeit und den Lehrpersonen. Nach vielen interessanten Fragen und Antworten gab es dann noch Autogrammkarten des erfolgreichen Torjägers für alle anwesenden Kinder, die sich aber auch andere Dinge, wie zum Beispiel Handys und T-shirts, signieren ließen. Mit einem Riesenapplaus und Dankesworte von Direktor Egger wurde der beliebte Weerberger dann verabschiedet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.