06.07.2016, 08:58 Uhr

Schwazer Tennis Damen stehen im Finale

Die Damenmannschaft des TC Raiffeisen Schwaz hat nach einem 5:2 Heimsieg gegen Kitzbühel das Finale der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft 2016 erreicht

SCHWAZ (wk). Zwar mussten sich Lisa Wegmair und Hannah Hofreiter gegen ihre starken Gegnerinnen  jeweils in zwei Sätzen geschlagen geben, aber Sophia Bergner, Nina Rebecca Hotter und Franziska Anna Hotter sorgten mit ihren gewonnenen Matches für eine knappe 3:2 Führung nach den teilweise hochklassigen Einzelspielen. Zwei spannende Doppelspiele brachten dann die Entscheidung zugunsten der Silberstädterinnen. Wegmair / Hotter gewannen ihr Match gegen Obermoser/Gratt mit 6:0, 5:7 und 10:6. Das Doppel Bergner/Hofreiter setzte sich gegen Obernauer / Ward in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:6 durch. Am kommenden Samstag treffen die Titelverteidigerinnen aus Schwaz nun auf die starke Mannschaft des TC Sparkasse Kufstein, die das zweite Halbfinale gegen Kramsach ebenfalls mit 5:2 gewinnen konnte. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.