13.03.2017, 14:24 Uhr

Sportkegler ermittelten ihren Meister

Reinhard Gruber dominierte Landesmeisterschaft der Herren

SCHWAZ (wk). Am vergangenen Sonntag fand auf den Kegelbahnen der Schwazer Silberstadtarena die Tiroler Meisterschaft der allgemeinen Herrenklasse statt. Dabei kegelten die besten Sportkegler Tirols um die Qualifikation für die Österreichische Staatsmeisterschaft und den begehrten Tiroler Meistertitel, den sich, nach einem spannenden Wettkampf, der Jenbacher Reinhard Gruber mit 604 Kegeln sicherte. Neben Gruber, der für den ASKC Fugger Sterzing in der höchsten italienischen Liga auf die Bahn geht, konnten sich Roland Gstrein (KV Schwaz), Armin Scheiber (KSK Raiffeisen Ötztal) und Thomas Weiskopf (ASKC Fugger Sterzing) für den Wettkampf um den rot-weiß-roten Staatsmeistertitel qualifizieren, der am 17/18. Juni in Innsbruck/Hötting West stattfinden wird. Die Funktionäre des KV Schwaz und des Tiroler Sportkegler-Verbandes sorgten für einen reibungslosen Ablauf einer tollen Veranstaltung.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.