11.10.2014, 23:25 Uhr

Verdiente drei Punkte, am 11. Oktober 2014

SCHWAZ (eh). Zur 13. Runde der Regionalliga West empfang SC Eglo Schwaz den SCRA Amateure in der Silberstadt Arena Schwaz.
Am Anfang konnte noch Schwaz überzeugen. Mit der Zeit kamen aber die Voralberger immer mehr ins Spiel und setzten die Hausherren gehörig unter Druck. Doch die einzigen zwei guten Torchancen konnten auch die Altacher nicht nutzen und es ging mit 0:0 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel enderte sich vorerst nicht viel, die Gäste aus dem Ländle waren tonangebend nur fehlte es an der Entschlossenheit. So kam es dann, dass Kenshin Matsuzawa in der 65 Minute etwas glücklich zum 1:0 traf. Jetzt wurde das Spiel etwas spannender, denn spielbestimmend waren immer noch die Gäste. Die Schwazer setzten auf einen schnellen Konter und konnten in der 93 Minute, beinahe zeitlgleich mit dem Schlusspfiff, durch den eingewechselten Daniel Wechselberger, der sein erstes Tor in der Regionalliga West überhaupt schoss, auf 2:0 erhöhen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.