19.10.2014, 10:34 Uhr

WSG Swarovski Wattens wahrt den Anschluss

WATTENS (eh). Die WSG Swarovski Wattens empfang eine der unberechenbarsten Mannschaften in der Regionalliga West – die Altach Amateuere.
Die Wattener machten aber Druck und so bekamen sie das Spiel schnell in die Hand. Ein rascher Konter brachte die Hausherren in der 34. Minute durch Rene Prantl in Führung. Durch das starke Pressing hatten die Altacher in der ersten Halbzeit so gut wie keine Torchancen und es ging mit 1:0 in die Pause.
In der zweiten Hälfte war es Christian Gebauer der die Führung der Gastgeber weiter ausbaute. Die WSG bestimmte nun das Tempo. Das dritte und letze Tor an diesem Abend erzielte Martin Weissenbrunner und brachte seiner Mannschaft einen 3:0 Heimsieg ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.