10.11.2017, 09:17 Uhr

Firma Opbacher Installationen GmbH ist jetzt Staatlich Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Verleihung der Staatlichen Auszeichnungen an Unternehmern dem. §68 GewO und an Lehrbetriebe gem. § 30aBAG sowie Überreichung einer Urkunde an Unternehmen für besonderes Engagement und hohe Qualität in der Mobilität ihrer Lehrlinge durch HBM DR. Mahrer
Fügen: Opbacher Installationen | „Wir dürfen uns „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ nennen !“ Diese Worte verkünden Veronika und Franz Opbacher stolz und lautstark bei einer der regelmäßig stattfindenden Mitarbeiterversammlungen.

Der Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Herr Mag. Dr. Harald Mahrer, verlieh diese ganz besondere Auszeichnung im Rahmen eines feierlichen Festaktes in Wien an Unternehmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen in der Ausbildung von Lehrlingen und im Lehrlingswesen Verdienste um die österreichische Wirtschaft erworben haben.

Nur knapp 1.400 von insgesamt über 400.000 Unternehmen in Österreich dürfen diese Auszeichnung tragen, was ganz klar die Bedeutung dieser Würdigung unterstreicht.

Für die Firma Opbacher Installationen GmbH ist die Lehrlingsausbildung ein großes Steckenpferd mit dem sie bereits zahlreiche Erfolge gefeiert hat. Neben vielen prämierten Lehrlingen dürfen sie sich nicht nur „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ nennen, sondern auch seit mehreren Jahren „Ausgezeichneter Tiroler Lehrlingsbetrieb“.

Mit ihrer Lehrlingsakademie samt Lehrlingskampagne „Helden gesucht“ ist die Firma Opbacher mit ihrer Ausbildung sicherlich Vorreiter in der gesamten Lehrlingsbranche und vor allem in der Baubranche. Die Tiroler Bezirksblätter gratulieren der Fa Opbacher zu dieser ehrenvollen Auszeichnung recht herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.