23.10.2016, 18:24 Uhr

Verantwortung für die Zukunft

3. ARA-Kindertag am DAKA Recyclinghof Schwaz/Gallzein

SCHWAZ. In Kooperation mit ARA, Stadt Schwaz und Gemeinde Gallzein fand am 9. Juni zum dritten Mal der ARA Kindertag am Recyclinghof in Schwaz statt. Das DAKA-Team kümmerte sich gemeinsam mit den ARA-Recyclingprofis um die professionelle Betreuung der Jüngsten. Unter Anwesenheit von Landesrätin Beate Palfrader und Eisschnellläuferin Vanessa sorgten rund 250 Kinder aus Schwaz und Umgebung für grenzenlose Begeisterung. Die Freude und der Spaß waren riesig bei den Kindergarten- und Volksschulkindern als sie mit dem Maskottchen Tobi Trennguru sechs Spielestationen absolvieren konnten. Dafür wurden sie mit einer Medaille und kleinen Geschenken belohnt. Abfall in einen Basketballkorb werfen, selbst Papier schöpfen, Wertstoffe in der Sortieranlage richtig trennen, Basteln und vieles mehr sorgten dafür, dass sich die Kleinen spielerisch mit den Themen Abfallvermeidung, Recycling und Co. beschäftigen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.