Ein Festtag der großen Gefühle

Die Bewohnerinnen singen mit Seniorenbetreuerin Doris ein fröhliches Lied.
27Bilder
  • Die Bewohnerinnen singen mit Seniorenbetreuerin Doris ein fröhliches Lied.
  • hochgeladen von Brigitte Müller

Das Seniorenheim Maria Lanzendorf lud zum Fest - ein Sommerausklang.

MARIA LANZENDOORF (mue) Trotz grauer Wolken beim Sommerfest der Senioren war die Stimmung ausgesprochen heiter. Im Garten fanden alle BewohnerInnen und die zahlreichen Gäste an den liebevoll dekorierten Tische Platz. Die „Kulinarische Meile“ bot landestypische Schmankerl aus Österreich, Serbien, Bosnien, Kroatien und der Slowakei. Livemusik von Bettina und Hannes lud ein zum Mitsingen. Die flotte Show der Ma-La Line Dancer im Western-Look war beeindruckend, anschließend versuchte sich das Publikum im Line Dance. Berührend war der Auftritt der SeniorInnen mit Seniorenbetreuerin Doris Pallisch. Den freiwilligen MitarbeiterInnen wurden eine Dankesurkunde und Blumen überreicht.

Zu Christine Weiß, Zentrale Pflegeorganisation, und Martin Sack, Betriebsdirektor, gesellten sich Ortschefin Christine Maw, Peter Komarek, Bgm. Lanzendorf und Gerhard Schwarzmann, Bgm. Zwölfaxing.

„Ich bin seit März hier, aber so angenehm habe ich es mir nicht vorgestellt. Vor allem ist das gesamte Personal Spitze“, lobt Klaus-Peter Willixhofer Team und Haus. Wir wünschen den BewohnerInnen auch weiterhin alles Gute!

Autor:

Brigitte Müller aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen