Johann Strauss - Meister der leuchtenden Farben

Johann Strauss, Meister der Farben.
4Bilder

MARIA-LANZENDORF (mue). Johann Strauss und seine Gattin Christa sind 1967 von Wien hierher gezogen. Schon in jungen Jahren entdeckte er seine Liebe zur Malerei. Seine Werke orientieren sich zum Großteil an Gemälden bekannter Meister - van Gogh, Monet, Klimt, Hundertwasser, u.v.m. Aber auch eigene Motive gehören zu seinen Werken. Die Bilder zeichnen sich vor allem durch intensiv leuchtende Farben und ungewöhnliche Kontraste aus. Die Technik ist Acryl auf Leinwand. "Seit 1999 bin ich in Pension und habe daher genug Zeit, um mich meinem Hobby ausgiebig zu widmen," schmunzelt der Künstler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen