Leute
Leopoldsdorf feierte 20 Jahre Markterhebung

15Bilder

LEOPOLDSDORF. 20 Jahre ist es her, als Leopoldsdorf feierlich zur Marktgemeinde erhoben wurde. Dieses Jubiläum haben die Leopoldsdorfer ausgiebig am 7.9. gefeiert! Am Gemeindeamt enthüllten Bürgermeister Fritz Blasnek und Landeshauptfrau Hanni Mikl Leitner eine Gedenktafel, die an das Ereignis erinnert. Danach führte eine Blasmusikkappelle einen Korso entlang der Attraktionen des Ortes an. Der Korso führte vom Gemeindeamt, vorbei an der Volksschule, das AG34er-Haus passierend, entlang des neuen Kindergartens bis hin zum Sicherheitszentrum. Jene Einrichtungen, die die Arbeit des Leopoldsdorfer Ortschefs in den letzten Jahren geprägt haben.

Fest in der Feuerwehrhalle

Die Leopoldsdorfer Feuerwehrhalle erstrahlte beim Fest in vollem Glanz. Die Hintergrundbeleuchtung in den Farben unseres Gemeindewappens schuf eine angenehme, heimelige Atmosphäre in der Landeshauptfrau Mikl Leitner ihre Verbundenheit mit unserem Ort zum Ausdruck bringen konnte. Altbürgermeister Mosandl hatte ihr vor den Anwesenden einige gemeinsame Fotos aus älteren Zeiten mitgebracht, die uns an schöne vergangene Momente erinnerten … und die Landeshauptfrau fast ein wenig in Verlegenheit brachten.

Ehre wem Ehre gebührt

Ein wichtiger Teil des Fests war die Verleihung von des Ehrenzeichens an Karin Schaden und Direktor Margit Rovetti sowie des goldenen Ehrenrings an Brandrat Erhard Schaden. Alle drei haben sich in ihren Tätigkeitsbereichen und darüber hinaus stets zum Wohle von Leopoldsdorf eingesetzt und dafür hat sich Bürgermeister Fritz Blasnek im Namen der Leopoldsdorferinnen und Leopoldsdorfer herzlich bedankt.

Fest mit Leopoldsdorfer Künstlern

Musikalisch hatte das Fest einiges zu bieten. Der Auftritt der Funtastic Singers war grandios und zeigte, welch tolle Sänger wir in unserem Ort haben. Die „Rock the Field Session Band“ rund um den Leopoldsdorfer Drummer und Musikpädagogen Christian Schmid bot zur Freude der Festgäste ein überaus vielfältiges Programm mit Hits, Oldies und Klassikern für Jung und Alt, bei dem bis in die Nacht ausgiebig gefeiert wurde. Bürgermeister Blasnek richtet beim Fest ein paar Worte an die Anwesenden „Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich in der zweiten Hälfte dieser Periode als Bürgermeister unzählige Projekte umsetzen konnte, um die Lebensqualität in unserem Ort zu sichern und weiter auszubauen. Denn schlussendlich geht es darum, dass sich die Leopoldsdorferinnen und Leopoldsdorfer zuhause auch wohlfühlen!“

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.