Miniwiesnfest

Vom "Miniwiesnfest" nach der Idee von Angela Vollnhofer (3.v.l.) konnten € 870 an "Kinderstärken" gespendet werden.
8Bilder
  • Vom "Miniwiesnfest" nach der Idee von Angela Vollnhofer (3.v.l.) konnten € 870 an "Kinderstärken" gespendet werden.
  • hochgeladen von Brigitte Müller

MARIA LANZENDORF (mue). Die Bediensteten des Gemeindeamtes "MaLa" sorgten für ein kleines, aber zünftiges Oktobervergnügen mit dem Miniwiesnfest vor ihrem Domizil. Gut gelaunte Gäste wie Angela und Ortschef Peter Wolf, Johann und Vbgm. Dagmar Madl ließen sich Speis' und Trank für den guten Zweck schmecken. Auch Heidi und Hermann Faktor, Chantal Krämer mit Töchterchen Cheyenne und Harald Gölles, Mathilde und Georg Riha sowie Andrea Kraft waren mit dabei. Der Reinerlös von € 870 geht laut "einstimmigem Beschluss" an das neu eröffnete Therapiezentrum "Kinderstärken".

Autor:

Brigitte Müller aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.