Ein besonderes Experiment....
32 mal belichtet......

...schaut fast aus wie eine Kohlezeichnung.....
2Bilder
  • ...schaut fast aus wie eine Kohlezeichnung.....
  • hochgeladen von Kurt Dvoran

Kürzlich habe ich in einem Fotoblog über "Mehrfachbelichtungen" gelesen. Da hat der Fotograf seine Bilder bis 32 mal oft belichtet. Natürlich mußte ich das auch ausprobieren!!
Meine Nikon-Kamera besitzt hierzu direkt am Spannhebel einen kleinen Schalter . Drückt man diesen nach hinten, lässt sich der Spannhebel auch ohne Filmtransport bedienen. Das Ergebnis: Die Kamera ist erneut aufnahmebereit. Der Film wurde jedoch gar nicht transportiert, man kann so auf dem selben Bild erneut eine Aufnahme machen. Dieser Vorgang diesen kann beliebig oft wiederholen.Das Geheimnis solcher malerischen, weichen Bilder, die eher an Zeichnung erinnern als an Fotografien, ist also eine Steigerung der bekannten Doppelbelichtung: Das fotografische Negativ 
habe ich 32 mal Belichtet. Um eine Überbelichtung zu vermeiden habe ich die ISO von 200 auf 1600 verstellt.
Bin schon gespannt wie euch das Foto gefällt.
LG Kurt

...schaut fast aus wie eine Kohlezeichnung.....
Der kleine Hebel rechts von Bildzählwerk, verhindert den Weitertransport des Film und man kann beliebig oft den Verschluss spannen.

6 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen