Bezirk Schwechat: Feuerwehrkommandant bestätigt

Die Feuerwehr Schwechat mi Bürgermeisterin Karin Baier
  • Die Feuerwehr Schwechat mi Bürgermeisterin Karin Baier
  • Foto: Feuerwehr Schwechat
  • hochgeladen von Tom Klinger

Bei der Wahl des Schwechater Feuerwehrchefs wurde Kommandant Markus Mikeska mit 51 Stimmen von 58 Wahlberechtigten bestätigt. Bei der Kommandantstellvertreterwahl bekam Marcus Winkler wurde 44 von 58 Stimmen.
Die Feuerwehr Schwechat kann auf ein bewegtes Jahr 2015 zurückblicken:
27 Personen und eine Katze konnten aus einer aus einer Notlage befreit werden. Insgesamt wurde 439 Einsätze, die sich in 226 technische Einsätze, 88 Brände und 125 Brandsicherheitswachen unterteilen, verzeichnet. Die wohl schwierigsten Einsätze waren der Wohnhausbrand in dicht verbautem Gebiet in der Wachegasse und die Lkw-Bergungen, besonders der schwere Verkehrsunfall auf der Auffahrt von der S1 zur A4, wo sich ein vollbesetzter Reisebus infole viel zu hher Geschwindigkeit überschlagen hatte. Einsatzstunden und dabei eingesetzte Männer zusammenrechnet, waren im vernagnenen Jahr 3117 Mann 3867 Stunden im Einsatz. Dabei wurden mit den Einsatzfahrzeugen 7135 km zurückgelegt.

Autor:

Tom Klinger aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.