Einsatz im Bezirk
Brand im ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhof

5Bilder

LANZENDORF (les). Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Lanzendorf um halb 3 Uhr morgens gerufen. Aufgrund der hohen Alarmstufe wurden die Kameraden aus Maria-Lanzendorf, Leopoldsdorf, Pellendorf und Schwechat gleich mitalarmiert.

Gemeinsam gegen das Feuer

Aus bisher unbekannter Ursache war am Gelände des ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhofes ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das verlassene Gebäude bereits in Vollbrand. Auch umliegendes Grünland hatte Feuer gefangen und brannte. Mit Atemschutz ausgerüstet, bekämpften die Feuerwehren den Brand mit mehreren Löschleitungen von innen und außen. Die FF Schwechat unterstützte den Einsatz mittels Teleskopmastbühne über den Dachbereich. Gegen 5 Uhr früh konnte "Brand aus" gegeben werden. Die FF Lanzendorf bedankt sich bei den Feuerwehrkameraden aus Maria-Lanzendorf, Leopoldsdorf, Pellendorf und Schwechat, beim Roten Kreuz Schwechat und Himberg, der Polizei Niederösterreich und dem Kollegen der Wiener Netze.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.