Burgruine Unterthal

5Bilder

Die Burgruine Unterthal, auch einfach Thal genannt, ist die Ruine einer Höhenburg in der Marktgemeinde Thal in der Steiermark. Ihre Geschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Nach mehreren Ausbauphasen wurde sie zu Anfang des 17. Jahrhunderts verlassen und begann zu verfallen.
Die Ruine befindet sich in der Gemeinde Thal im Weiler Linak. Sie steht auf einem Hügelrücken, der sich zwischen dem Kirchberg und dem Thalersee von Norden nach Süden erstreckt.
Durch die gegenwärtigen Besitzer wurde ein Rundturm restauriert und bewohnbar gemacht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen