FokusFrau
Der Musikschulverband ist bei ihr in guten Händen

Martina Raab (42) ist seit 2009 Leiterin der Musikschule in Zwölfaxing und spielt selbst seit ihrem 5. Lebensjahr Klavier.
  • Martina Raab (42) ist seit 2009 Leiterin der Musikschule in Zwölfaxing und spielt selbst seit ihrem 5. Lebensjahr Klavier.
  • Foto: Markus Leshem
  • hochgeladen von Markus Leshem

ZWÖLFAXING (les). "Es sind derzeit 402 Schüler einzeln, in Gruppen und im Klassenunterricht", freut sich Martina Raab (42). Sie ist die Leiterin der Musikschule Südheide in Zwölfaxing und sichtlich stolz auf die Einrichtung und ihre Schüler.

Erfolge bei Wettbewerb

Zurecht, wenn man sich die letzten Erfolge so ansieht. Da wäre zum Beispiel der Wettbewerb PRIMA LA MUSICA, bei dem heuer der 1. Preis mit dem Schlagzeugensemble der Schule gewonnen wurde: "Es ist toll, wenn Schülerinnen und Schüler einen Großteil ihrer Freizeit mit Musik verbringen und ihr Können bei Auftritten zeigen. Das gilt auch für Maximilian Waldbauer." Maximilian spielt mit der Steirischen Harmonika ein Instrument, das nicht so alltäglich ist. Umso mehr freut es mich, dass auch er beim Wettbewerb den 1. Preis erringen konnte." Die Musikschule beherbergt seit 2001 den Verband "Südheide", zu dem die Gemeinden Zwölfaxing, Ebergassing, Lanzendorf und Maria-Lanzendorf gehören.

Anmeldungen laufen schon

Für das nächste Schuljahr laufen gerade die Bewerbungen und wie gewohnt, ist die Nachfrage nach Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Gesang groß. Eine Sache fällt Raab jedoch heuer erstmals auf: "Vielleicht hängt es mit der aktuellen Situation zusammen, aber viele Interessierte haben bereits fix für sich entschieden, welches Instrument sie von sich aus lernen wollen. Aber auch bei den Streichinstrumenten ist das Interesse heuer hoch." Martina Raab selbst spielt seit ihrem fünften Lebensjahr Klavier, erlernte das Instrument in der Musikschule in Schwechat: "Ich liebe das Unterrichten. Mein Motto und was ich erreichen möchte, frei nach Albert Einstein: Am Instrument die Freude am Schaffen und Erkennen zu wecken."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen