Kultur
Der Musikverein Himberg als Kulturbotschafter

In seinem 31. Bestandsjahr hat sich der Musikverein Himberg zum vielseitigsten musikalischen Bestandteil der Himberger Kulturszene entwickelt.

HIMBERG.  In 21 Ausrückungen hat der Musikverein melodische Grüße aus Himberg bis über die Gemeindegrenzen hinaus verbreitet. Vom Quintett über kleine Blasmusikbesetzung bis zum großen Orchester bietet der Musikverein Himberg für jede Veranstaltung das passende Programm. Einer der Höhepunkte des Jahres war, neben den beliebten Viva-La-Musica Konzerten im Frühjahr, das Kirchenkonzert im November, welches heuer zum ersten Mal auch in der Heimatgemeinde präsentiert wurde.

Zusammenarbeit mit Musiklehrern

Das Publikum zeigte sich in der, bis auf den letzten Platz gefüllten St. Georgs Kirche, begeistert. Die musikalische Leistung ist das Ergebnis von 40 Proben, inklusive einem Intensivprobenwochenende in Kirchschlag, welche von Kapellmeister Hannes Reigl geleitet wurden. Zu seiner Unterstützung hat heuer die Jugendreferentin Astrid Haumer die Dirigentenausbildung des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes erfolgreich abgeschlossen. Im Bereich der Jugendarbeit wurde auch die Zusammenarbeit mit den Lehrern der Musikschule intensiviert.

Neue Mitglieder werden gesucht

„Es besteht derzeit auch großer Bedarf an ausgebildeten Musikerinnen und Musikern, im Besonderen in den tiefen Registern und am Schlagzeug, aber auch an allen anderen Instrumenten sind neue Mitglieder sehr willkommen. Der Musikverein Himberg möchte mit dem Zugang neuer Mitglieder die österreichische Blasmusikkultur auf bewährte Art und Weise auch in unserer Gemeinde weiterleben lassen.“, erklärt Obmann Werner Nagl.Ihr Interesse wurde geweckt? Kontaktmöglichkeiten und Probezeiten finden sie auf der Homepage des Musikverein Himberg: www.mv-himberg.at

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.