Fischamender First Responder retten jungen Mann

First Responder Christoph Kugler und Marcel Pfaffenlehner mit Julian Geyersberg (Mitte) und Familie.
  • First Responder Christoph Kugler und Marcel Pfaffenlehner mit Julian Geyersberg (Mitte) und Familie.
  • Foto: Carmen Huber
  • hochgeladen von Markus Leshem

FISCHAMEND. Das war knapp! Als Julian Geyersberg vor kurzem an einem warmen Sommertag plötzlich unter Atemnot litt, seine Haut sich binnen Sekunden rot färbte und der 20-jährige Fischamender zusätzlich einen schweren Juckreiz bekam, zögerten seine Eltern keine Sekunde. Sie alarmierten die Rettung, deren Mitarbeiter umgehend die Fischamender First Responder als Ersthelfer zum Notfalleinsatzort schickten.

Symptome wurden gelindert

Nur drei Minuten nach dem Telefonat war die First-Responder-Truppe Merlin Burger, Mathias Bernhuber, Christoph Kugler und Marcel Pfaffenlehner zur Stelle und leiteten sofort alle medizinischen Maßnahmen ein. Das bestens ausgebildete Team rund um First-Responder-Chef Michael Girsa schaffte es noch vor Eintreffen des Rettungswagen, die Atmung von Julian zu stabilisieren und die anderen heftigen Symptome zu lindern. Der junge Patient konnte den Kollegen von der Rettung nach der schweren allergischen Reaktion fast beschwerdefrei übergeben werden.

Sehr stolz auf das ganze Team

Jetzt kam es zu einem neuerlichen Zusammentreffen, allerdings unter wesentlich angenehmeren Bedingungen: Julian Geyersberg bedankte sich gemeinsam mit seinen Eltern bei den Rettern in der First-Responder-Station am Fischamender Getreideplatz. Bei Kaffee und Kuchen ließ man den dramatischen Einsatz noch einmal Revue passieren. Bürgermeister Thomas Ram und First-Responder-Leiter Michael Girsa: „Wir sind stolz auf unser Fischamender First-Responder-Team. Wieder einmal waren die Ersthelfer im Rekordtempo zur Stelle und wussten sofort, was zu tun war.“

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.