Fischamender Polizei sammelte für kranken Kollegen

Postenkommandant Herbert Spreitzer bedankt sich im Namen aller Beteiligten.
  • Postenkommandant Herbert Spreitzer bedankt sich im Namen aller Beteiligten.
  • Foto: Kugler
  • hochgeladen von Markus Leshem

FISCHAMEND. Die Polizeiinspektion Fischamend veranstaltete am 17. Mai ein Frühlingsfest. Dabei handelte es sich um eine Benefizveranstaltung für einen Kollegen, der aufgrund einer Erkrankung längere Zeit ausfallen wird.

Ein Dank an die Sponsoren

Postenkommandant Herbert Spreitzer bedankt sich im Namen aller Beteiligten: "Dank der Unterstützung der Firma HUSEK aus Wien 22, des Optikers LINGFELD aus Bruck an der Leitha, der GOLSER BRAUEREI, des Besitzers von EDI'S IMBISS aus Fischamend, der Heurigen TRISCHITZ aus Rauchenwarth und JÄGER aus Fischamend, der Stadtgemeinde Fischamend, der Marktgemeinde Schwadorf sowie des AWS,  konnten wir den Reinerlös dieser Veranstaltung zu 100 Prozent an unseren Kollegen weiterleiten. Ich bin der Meinung, dass so etwas nicht selbstverständlich ist und deshalb auch erwähnt werden sollte."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen