Förderserie
Land fördert auch Wirtschaft und Sport

Kleine Nahversorger wie z.B. der ADEG-Markt in Kleinneusiedl sind wichtiger Bestandteil der Infrastruktur in kleinen Gemeinden.
  • Kleine Nahversorger wie z.B. der ADEG-Markt in Kleinneusiedl sind wichtiger Bestandteil der Infrastruktur in kleinen Gemeinden.
  • Foto: Markus Leshem
  • hochgeladen von Markus Leshem

Die aktuelle Ausgabe unseres Förderlexikons richtet sich in erster Linie an die vielen klein- und mittelständigen Unternehmen. Gerade in Zeiten von Corona gab und gibt es seitens des Landes viele Förderungen für die schwer betroffene Wirtschaft und vor allem für Tourismus-Unternehmen.

BEZIRK SCHWECHAT. So gibt es Zuschüsse für die Anschaffung von Anlagegütern wie zum Beispiel Möbel, Fahrzeuge und Verbrauchsgüter oder auch Förderungen für den Besuch von diversen berufsbezogenen Weiterbildungen.

Nahversorger stärken

Ein wichtiger Bestandteil für viele kleinere Ortschaften sind die Nahversorger. Durch die Verbesserung der Qualität des Angebotes sowie des Erscheinungsbildes der Unternehmen durch die Zuschüsse und Förderungen werden Anreize geschaffen, Güter des täglichen Bedarfes direkt im Ort zu kaufen. Auf diese Weise soll auch der Individualverkehr in der und um die Region reduziert werden. Von dieser Förderung profitieren aber nicht nur Lebensmittelhändler. Auch lokale Bäckereien, Schuhverkäufer und auch Elektrofachhändler können um einen solchen Zuschuss ansuchen. Um förderungswürdig zu sein, müssen aber auch einige Kriterien - wie eine maximale Verkaufsfläche von 500 m² - erfüllt werden.

Es lebe die Sportförderung

Sport hat einen bedeutenden Stellenwert für die Menschen und unsere Gesellschaft. Um z.B. mehr Jugendliche zum aktiven Sport und einen langfristigen sportlichen Lebensstil heranzuführen, gibt es die Kinder- und Jugendsportförderung. Sport bedeutet für den Körper, volle Leistung zu geben. Um gesundheitlich abgesichert zu sein sind ärztliche Untersuchungen notwendig. Hierfür gibt es einen Zuschuss für die sportmedizinische Grunduntersuchung. Nähere Infos finden Sie wie immer unter meinbezirk.at/meineförderung. Nächste Woche erläutern wir Ihnen die Förderungen zu Karriere und Arbeitsmarkt.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen