LKW-Auflieger in Vollbrand: 11 Tonnen Kunststoff verbrannt

15Bilder

Am Montag den 18. Juni  kurz vor 2:00 Uhr morgens fing ein LKW-Anhänger, der mit elf Tonnen Kunststoff beladen war auf der Autobahn S1 in Fahrtrichtung Wien vor den Knoten Schwechat , Feuer.  Der zufällig anwesende Rettungswagen des Rotes Kreuz Schwechat, auf welchem zwei Kameraden der Feuerwehr Schwechat ihren ehrenamtlichen Dienst verrichteten, informierten die ausrückenden Kräfte per Funk über einen LKW-Auflieger in Vollbrand, sowie ein drohendes Übergreifen auf die angrenzende Böschung. Wenige Augenblicke später trafen bereits die ersten Löschfahrzeuge beider Feuerwehren ein. Der Fahrer des Sattelzugs hatte bereits vorbildhaft regiert und sattelte seinen Auflieger ab, entfernte die Zugmaschine aus dem Gefahrenbereich und verhinderte so ein Übergreifen auf das Zugfahrzeug. In weiterer Folge wurden vier Löschleitungen unter umluftunabhängigen Atemschutz vorgenommen um den Brand zu bekämpfen sowie eine Ausbreitung zu verhindern. Um eine Wasserversorgung für die eingesetzten Tankwagen sicherstellen zu können wurde ein Pendelverkehr mit dem Wechselladerfahrzeug und dem 5.000 Liter Wassertank eingerichtet. Eine halbe Stunde später konnte "Brand Aus" gemeldet werden, ein privates Abschleppunternehmen führte die Bergung des komplett ausgebrannten Aufliegers durch. Durch den Brand entstande erhebliche Sachschäden an verkehrstechnischen Anlagen sowie an der Fahrbahn.

Autor:

Maria Ecker aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.