ORF Lange Nacht der Museen 2017 im Eisenbahnmuseum Schwechat

2Bilder
Wo: EISENBAHNMUSEUM SCHWECHAT, Hintere Bahngasse 2, 2320 Schwechat auf Karte anzeigen

Gut besucht war in der Nacht vom 7. zum 8. Oktober das Eisenbahnmuseum Schwechat.

In der vom ORF veranstalteten "Langen Nacht der Museen" waren nicht nur Ausstellungshallen, Lokomotivwerkstätten und selbstverständlich das Buffet in Betrieb, sondern es standen auch drei Loks unter Dampf. Besonderen Anklang fand darüber hinaus eine Vorführung der "fliegenden Gleise" der Feldbahn. Die ehemalige k. & k Armee hatte damit seinerzeit in einer Stunde händisch bis zu 4 Kilometer Schienenstrecke verlegt. Das entspricht etwa einer normalen Schrittgeschwindigkeit!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen