Gesundheit
Per 'Drive in' zum Corona-Test in Fischamend

Mund auf, Stäbchen rein: Bezirksblätter-Mitarbeiterin Natascha Stepanov ließ sich im Fischamender 'Drive In' testen.
2Bilder
  • Mund auf, Stäbchen rein: Bezirksblätter-Mitarbeiterin Natascha Stepanov ließ sich im Fischamender 'Drive In' testen.
  • Foto: Nati
  • hochgeladen von Markus Leshem

BEZIRK. Das Corona-Virus und seine Folgen haben unsere Region auch weiterhin fest im Griff. Vorige Woche wurde der Bezirk Bruck an der Leitha auf der Corona-Ampel rot eingestuft, die Fallzahlen steigen und ein Ende der weltweiten Pandemie ist vorerst nicht in Sicht.

Hausärzte testen freiwillig

Ein wichtiger Faktor in der Entwicklung der aktuellen Lage sind die Tests und hier tut sich aktuell etwas, das vor allem unsere Mediziner betrifft. Seit Kurzem können Hausärzte auf freiwilliger Basis im Verdachtsfall Antigen-Tests an Patienten durchführen. Diese schnelleren Tests müssen bei einem positiven Ergebnis vorerst durch einen PCR-Test bestätigt werden. Erst dann gilt die Diagnose wirklich als bestätigt.

Testergebnis in 15 Minuten

Stellvertretend für alle praktischen Ärzte im Bezirk sprachen wir darüber mit Dr. Evelyn Maria Agathocleous-Bischof, die seit 2016 ihre Praxis in Maria-Lanzendorf führt. Wer Symptome aufweist und sich von seinem Hausarzt testen lassen möchte, darf aber nicht einfach so in die Praxis marschieren, wie die Ärztin erklärt: "Es ist unerlässlich, dass sich Covid-Verdachtsfälle immer vorab anmelden. Sollten Sie Symptome aufweisen, gehen Sie bitte niemals ohne vorherige Absprache in eine Ordination." Kommt es schließlich zur Testung, befinden sich in der Praxis von Dr. Agathocleous-Bischof getrennte Räumlichkeiten und die nötige Schutzausrüstung. Die Ärztin weiter: "Die Kommunikation zwischen der Ordination und der Gesundheitshotline 1450 funktioniert einwandfrei." Wer sich krank fühlt oder einfach auf Nummer Sicher gehen möchte, der hat außerdem seit Kurzem die Möglichkeit, sich im nagelneuen Corona-Test 'Drive in' in Fischamend testen zu lassen. Rot-Kreuz-Sanitäter Linus Krankl erklärt: "Wir testen momentan täglich rund 100 Personen mit Covid-Schnelltests (45 Euro). Das Ergebnis liegt nach 15 Minuten vor. Im positiven Fall führen wir auf Wunsch auch den PCR-Test (120 Euro) durch. Hier wartet man 24 Stunden auf das Ergebnis." Im AMZ Testzentrum läuft alles automatisiert ab, es gibt keine Wartezeiten. Geöffnet hat die Teststraße in der Zeppelinstraße 7 in Fischamend täglich von 7 bis 19 Uhr. "Auch viele Firmen nutzen das Angebot bereits. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, ist eine Voranmeldung online auf www.amztestzentrum.com wichtig."

Mund auf, Stäbchen rein: Bezirksblätter-Mitarbeiterin Natascha Stepanov ließ sich im Fischamender 'Drive In' testen.
Dr. Agathocleous-Bischof führt auch Corona-Tests durch.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen