Schwechat: Einbrecher legte Polizeiautos lahm

Mit diesen Eisenkrallen unter den Reifen legte der Täter Polizeiautos lahm
2Bilder
  • Mit diesen Eisenkrallen unter den Reifen legte der Täter Polizeiautos lahm
  • Foto: LPDNÖ
  • hochgeladen von Tom Klinger

Dieser Täter hatte keine Skrupel. Neben einem Einbruch in einem Juweliergeschäft in Schwechat legte der 32-jährige Slowake die Polizei lahm, in dem er mit Eisenkrallen die Reifen von Polizeiautos platzen ließ. Die Straftaten wurden im Jahr 2012 verübt. Nach umfangreichen Ermittlungen der Beamten der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ flog die slowakische Tätergruppe auf. Der im September von der Slowakei nach Österreich überstellte Mann bestreitet die Tat.

Mit diesen Eisenkrallen unter den Reifen legte der Täter Polizeiautos lahm
Auch ein Störsender wurde beim 32-Jährigen gefunden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen