Startup revolutioniert Verkehr und Mobilität mittels Digitalisierung

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, IoT Baseplate GF Klaus Heimbuchner, KOSTAD Steuerungsbau Danny Dimitrov, accent GF Michael Moll.
  • Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, IoT Baseplate GF Klaus Heimbuchner, KOSTAD Steuerungsbau Danny Dimitrov, accent GF Michael Moll.
  • Foto: Foto: NLK Pfeiffer
  • hochgeladen von Markus Leshem

SCHWECHAT. IoT Baseplate ist ein niederösterreichisches Startup mit Sitz in Schwechat, das seit Ende 2019 im accent Inkubator-Programm begleitet wird und bei der Förderaktion 3D-Druck-Bonus von Land Niederösterreich unterstützt wurde. Die IoT Baseplate ermöglicht erstmals die Digitalisierung von temporär auftretenden Verkehrsereignissen wie Baustellen oder Umleitungen. Der Gründer von IoT Baseplate Klaus Heimbuchner besuchte Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger gemeinsam mit accent Geschäftsführer Michael Moll. Sein Betrieb ist einer der 18 Betriebe die seit 2019 in den Genuss des 3D-Druck-Bonus gekommen ist. „Mit einer ebenso naheliegenden wie revolutionären Idee verändert IoT Baseplate Verkehrsereignisse von einer oft schlecht vernetzten und analogen Infrastruktur zu einem wertvollen Ermöglicher für Digitalisierung, Mobilitäts-Megatrends und Smart Cities. IoT Baseplate ist daher ein wunderbares Beispiel für den Ideenreichtum und die Problemlösungskompetenz in Niederösterreich“, zeigt sich Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger begeistert von dem Projekt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen