Überhitzter Ofen: Brandalarm bei "Tyrolia"

Ein überhitzter Ofen im "Tyrolia"-Werk löste Alarm aus.
3Bilder
  • Ein überhitzter Ofen im "Tyrolia"-Werk löste Alarm aus.
  • Foto: Feuerwehr Schwechat
  • hochgeladen von Tom Klinger

Ein Brandmelder der Firma "Tyrolia" schlug bei der Feuerwehr Schwechat an. Die Feuerwehr fand zum Glück keine lodernden Flammen vor, aber dafür jede Menge Rauch. Ein überhitzter Ofen war die Ursache für den Alarm. Die Einsatzkräfte sorgten für eine Entlüftung über die Rauchabzugsanlage und kontrollierten mit Hilfe einer Wärmebildkamera noch die umliegenden Bereiche in der Betriebshalle von "Tyrolia".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen