Wasserkraft.....

Das Donaukraftwerk Freudenau erzeugt seit 1998 sauberen Strom aus Wasserkraft. Es ist das letzte Wasserkraftwerk im österreichischen Bereich der Donau und zugleich innerhalb des Stadtgebiets der Metropole Wien.  
 
Das Kraftwerk Freudenau wurde von 1992 bis 1998 in „Nassbauweise", also im Flussbett, errichtet. Im Krafthaus in der Mitte des Stromes, zwischen Schleusen- und Wehranlage, sind sechs Kaplan-Rohrturbinen eingebaut. (Quelle 1020 Wien.at)
  • Das Donaukraftwerk Freudenau erzeugt seit 1998 sauberen Strom aus Wasserkraft. Es ist das letzte Wasserkraftwerk im österreichischen Bereich der Donau und zugleich innerhalb des Stadtgebiets der Metropole Wien.

    Das Kraftwerk Freudenau wurde von 1992 bis 1998 in „Nassbauweise", also im Flussbett, errichtet. Im Krafthaus in der Mitte des Stromes, zwischen Schleusen- und Wehranlage, sind sechs Kaplan-Rohrturbinen eingebaut. (Quelle 1020 Wien.at)
  • hochgeladen von Kurt Dvoran

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen