Leserbrief
Zum Artikel "Großer Ärger auf der Autobahn"

Das wäre eine gute Idee, dass bei einer zweispurigen Autobahn bei  einer Kolonnenbildung alle Fahrzeuge nach links einzuordnen haben. Dann wäre die Rettungsgasse samt Pannenstreifen wesentlich breiter und eine Durchfahrt für Einsatzfahrzeuge gewährleistet. Vor 14 Tagen kam es auf der A21 im Bereich Steinhäusl zu einer Staubildung, die Rettungsgasse wurde nur teilweise gebildet und die Fahrzeuge standen kreuz und quer. Zwei Fahrzeuglenker mit deutschen Kennzeichen hatten die Rettungsgasse benutzt, um schneller voranzukommen.

von Johann Frisch aus
Schwechat per E-Mail

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen