Lokales
Zusammenarbeit rettete Vögeln in Mannswörth das Leben

5Bilder

MANNSWÖRTH. Dass Tierschutz im Einklang mit Wirtschaft funktionieren kann, bewies jüngst ein Zusammenspiel zwischen einer Firma und Tierschutz Austria (TSA, dem neuen Auftritt des Wiener Tierschutzvereins). Das Unternehmen führte Sanierungsarbeiten an drei Brücken in Mannswörth bei Schwechat (Niederösterreich) durch. Dabei mussten auch die Sicherungsnetze abmontiert werden. Man vermutete, dass hinter dem Netz möglicherweise Tauben brüten.

Auch Turmfalken entdeckt

Um die Tiere nicht zu gefährden, trat die Firma vorab an TSA heran und bat um Unterstützung. So kam es, dass bei den Sanierungsarbeiten ständig ein TSA-Mitarbeiter vor Ort war und tatsächlich einige junge Vögel geborgen werden konnten, die nun im Tierschutzhaus Vösendorf von TSA aufgezogen werden. Außerdem wartete noch eine Überraschung auf die Tierretter: Denn bei einer Brücke wurde auch das Nest eines Turmfalken entdeckt. Auch die Greifvögel sind nun in fachmännischer Obhut von Tierschutz Austria.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen