4,9 Millionen Euro Investitionen für Straßen im Bezirk

Der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger mit Landesrat Ludwig Schleritzko.
  • Der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger mit Landesrat Ludwig Schleritzko.
  • Foto: VPNOE
  • hochgeladen von Markus Leshem

BEZIRK. Insgesamt 303 Mio. Euro werden heuer seitens des Landes Niederösterreich und der ASFINAG in die Straßen Niederösterreichs investiert. „Wir können damit zwei Ziele erreichen: Wir steigern die Sicherheit und entlang unserer Straßen und verbessern die Lebensqualität von Anrainerinnen und Anrainern“, führt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko aus und verweist etwa auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen.Gemeinsam mit LAbg. Gerhard Schödinger kann der Landesrat auch einige Projekte für den Bezirk Bruck präsentieren. „Insgesamt werden 4,9 Mio. Euro in Straßenbaumaßnahmen in unseren Bezirk Bruck investiert“, so LAbg. Gerhard Schödinger. „Große Projekte betreffen etwa den 3-spurigen Ausbau der A-4 von Fischamend bis Bruck West, die Fahrbahninstandsetzung der B 9 (Brücke bei Mannswörth) und B 15 (Ebergassing-Götzendorf) oder die Errichtung einer neuen Park & Drive Anlage in Fischamend (A 4/B 9). Zu den Asfinag-Projekten zählt natürlich auch der Neubau der Autobahnmeisterei Bruck/Leitha.
Insgesamt sprechen wir von 12 Projekten und 4,9 Mio Euro, die der Straßendienst hier im Bezirk Bruck umsetzen wird“, führt Gerhard Schödinger weiter aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen