Bildungsexperte: Pro Schule ein Direktor optimal, Ferien kürzen

Vordenker: Lanzendorfs IMS-Direktor Reinhard Ransböck.
  • Vordenker: Lanzendorfs IMS-Direktor Reinhard Ransböck.
  • hochgeladen von Tom Klinger

Im geschichtlichen Einflussbereich von Vindobona, Ala Nova und Carnuntum hält es der Lanzendorfer IMS-Direktor Reinhard Ransböck wie Julius Cäsar: "Lieber in einem Dorf der Erste als in Rom der Zweite sein."
Ein Schulleiter vom Schlag "Macher" also, der auch nach der Bildungsreform weiter umsetzen und nicht im zweiten Glied verwalten will. "Die Autonomie am Standort finde ich gut, weil Schulen in der Region Schwechat andere Voraussetzungen haben als im Waldviertel. "Flughafenregion und Stadtrandlage bedeuten andere Ausrichtungen, etwa technisch und vor allem wirtschaftlich. Logistik etwa ist ein zentrales Thema. Personelle Entscheidungen wie Unterrichts- und Betreuungseinteilung können ebenfalls autonom besser entschieden werden.

"Cluster-Leiter" nicht gut

Ransböck: "Ein Direktor führt im übertragenen Sinn ein großes Unternehmen." Deshalb zweifelt der Experte mit langjähriger Erfahrung, der auch in der Flüchtlingsbetreuungsfrage mit Plan im Sinne des Schulbetriebes gehandelt hat, an der geplanten "Cluster-Leiter"-Entscheidung: "Nur aus Spargründen einen Direktor für mehrere Schulen einzusetzen geht an den Erfordernissen vorbei. Man kann nur dann ein guter Direktor sein, wenn man mit Herz und Hirn für seinen Standort brennt und nicht im Auto mit Headset im Ohr als Troubleshooter zwischen acht Schulen herumtourt." Er fordert auch klare Regeln, wenn Schulen aus zwei Gemeinden kooperieren, die eine etwa mit EDV-Schwerpunkt, die andere mit Sport. Wenn eine Gemeinde dann einen anderen Bürgermeister bekommt und der andere Vorstellungen hat, könne es laut Ransböck plötzlich "politische" Hürden geben, die die bestehende Kooperation der Schulen gefährden.

Ransböck: "Kürzere Ferien"

Reinhard Ransböck ist für eine Kürzung der Ferien auf Mitte August. "Die letzten zwei Wochen sollte man als Schulcampwochen zum Aufwärmen nutzen. Lehrer könnten dafür Zeitausgleich bekommen."

Autor:

Tom Klinger aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.