Subventionsrunde vor Jahresschluss
Rund 53.000 Euro für Schwechater Vereine

Vor Jahresschluss gab es für die verschiedensten Schwechater Vereine und Institutionen Förderungen.
  • Vor Jahresschluss gab es für die verschiedensten Schwechater Vereine und Institutionen Förderungen.
  • Foto: Usien
  • hochgeladen von Maria Ecker

SCHWECHAT (red). Rechtzeitig vor Jahresende wurden von der Gemeinde wieder verschiedene Vereine mit Subventionen versehen. Dafür gab der Gemeinderat rd. 53.000 Euro frei.

Kultur, Freizeit und Soziales

Bedacht wurden alle Vereine, die ein Ansuchen stellten und unter die Richtlinien der Gemeinde fallen. Vom Motorradklub bis zu den ZitherspielerInnen, vom PensionistInnen- bis zu den Siedlervereinen: Sie alle erhielten Unterstützung von der öffentlichen Hand. Den größten Anteil erhielt das Sozialpädagogische Zentrum SOPS, das 30.000 Euro für seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erhielt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen