Politik
Spannende Wahlduelle in den Gemeinden

Schwechats erste Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ).
6Bilder
  • Schwechats erste Bürgermeisterin Karin Baier (SPÖ).
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Markus Leshem

Alle fünf Jahre ist es wieder soweit. Die Gemeinderatswahlen stehen vor der Tür, die Parteien haben sich gegenseitig manchmal noch weniger lieb als schon zuvor und am Ende des Tages gibt es hier und da vielleicht sogar einen neuen Bürgermeister.

BEZIRK (les). In vielen Gemeinden unserer Region scheint bereits jetzt klar zu sein, wer das Rennen machen wird. Wir haben uns drei Gemeinden ausgesucht, in denen man gerne an den Sesseln der Ortschefs sägen würde. Ob das gelingt oder nicht, werden wir spätestens am 26. Jänner wissen. Dies ist eine Bestandsaufnahme ohne Wertung. Starten wir in Schwechat, wo seit 2015 mit Karin Baier (SPÖ) die erste Bürgermeisterin der Stadt im Amt ist. Die einstige Buchhändlerin ging quasi als Quereinsteigerin ins Rennen und regiert gemeinsam mit den Grünen. Nach Mandaten steht allerdings die FPÖ an zweiter Stelle, die mit Spitzenkandidat Wolfgang Zistler antritt. Mit ÖVP, Grünen und Neos treten durch die zwei neuen Listen "Gemeinsam für Schwechat" und "Wir für Schwechat" heuer insgesamt sieben Fraktionen zur Wahl an. Ob und wie sich das Kräfteverhältnis in Schwechat ändern wird, bietet Raum für Spekulationen.

Mehrheit versus Koalition

Auch in Zwölfaxing ist aktuell eine Frau an der Macht. Astrid Reiser (SPÖ) kippte 2015 nach 20 Jahren die Übermacht der ÖVP in der Gemeinde. Und das, obwohl die Volkspartei mit 7 Mandaten eigentlich als Sieger aus der Wahl hervorging. Reiser nahm ihre 6 Mandate und koalierte mit der 5 Mandate starken Zwölfaxing Initiative Bürgerinnen und Bürger (ZIB). Bei den kommenden Wahlen geht die ÖVP Zwölfaxing mit Sebastian Zell als Nummer 1 ins Rennen. Ob das Bündnis zwischen SPÖ und ZIB hält bzw. was die ÖVP aus der Wahl herausholen wird bleibt spannend.

Opposition will Umschwung

In Leopoldsdorf ist die ÖVP an der Spitze und das mit aller Kraft. Bürgermeister Fritz Blasnek regiert seit 2010. Manchmal umstritten, zieht der Ortschef beinhart sein Ding durch, was bei der Opposition auf Widerstand stößt. Besonders die Bürgerliste "Leopoldsdorf Aktiv" tut gerne und oft ihren Unmut kund. Listenchef Helmut Syrch will Bürgermeister werden und macht daraus kein Geheimnis. Außerdem gehen noch SPÖ und FPÖ an den Start.

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Lokales
Schlagkräftiges Brüderpaar auf dem Weg ins Landesgericht St. Pölten.
3 Bilder

Landesgericht St. Pölten
Brüderpaar nach brutaler Attacke verurteilt

Am Landesgericht St. Pölten mussten sich ein 24-Jähriger und ein 25-Jähriger wegen schwerer Körperverletzung und Nötigung verantworten.  ST. PÖLTEN (ip). Bei der fortgesetzten Verhandlung gegen ein Brüderpaar (24 und 25 Jahre alt) am Landesgericht St. Pölten gab es im Wesentlichen keine neuen Erkenntnisse im Zusammenhang mit einer brutalen Auseinandersetzung, die sich Ende September vorigen Jahres vor einem Lokal in der Mariazellerstraße ereignet hatte. Ein 30-Jähriger rauchte damals eine...

Lokales
KELAG-Mitarbeiter Andreas Varga mit Schülern der vierten Klasse der Neuen Mittelschule Traismauer beim Heizkraftwerk Traismauer.

Energielehrgang der Neuen Mittelschule Traismauer

Auch im Schuljahr 2019/2020 haben sich die vierten Klassen der Neuen Mittelschule Traismauer aufgemacht, um die regionalen Energieversorger der Gemeinde zu besichtigen. Kürzlich wanderten die Schüler der neuen Mittelschule mit den Pädagogen Gottfried Pfeffel und Simona Szabo zum Heizkraftwerk in der Donaustraße und anschließend zum Wasserkraftwerk Stollhofen. Begleitet wurden sie dabei von der Klima- und Energiemodellregion Unteres Traisental-Fladnitztal. Schüler bestaunten Heiz- und...

Lokales
3 Bilder

Klausen Leopoldsdorf
Aufruf zum Wassersparen

KLAUSEN-LEOPOLDSDORF. Zum Wassersparen ruft die Gemeinde mit Bürgermeister Herbert Lameraner (ÖVP) auf der Homepage auf. Ein junger Familienvater, Neubürger im Ort, meldet sich bei den Bezirksblättern am Telefon: "So wird uns Angst gemacht, auch wenn wir noch keinen Engpass bemerkt haben." Der Hintergrund der Wassermisere im Ort: Früher teilte das kleine Alland sein Wasser mit dem kleinen Klausen-Leopoldsdorf. Doch beide Orte sind gewachsen, das Wasser reicht jetzt nur noch für die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen