Fischamend per App erkunden.
Fischamend per App erkunden.

Eine lange Geschichte bis zurück in die Römerzeit und üppige Naturparadiese zeichnen die Stadt Fischamend aus. Stadtwanderer kommen im Frühsommer in den Genuss eines neuen Service der Gemeinde.

Geschichte & G´schichtln.
Mit einer neuen App will Kulturstadträtin Astrid Taschner der Fischamender Bevölkerung einen Mix aus Informationen über die Stadt, Bewegung und Abwechslung bieten: “Das wird ein wunderschö-ner Spaziergang mit viel Geschichte und super G´schichtln zu jeder Station.”

Historiker arbeiteten mit.
Mit Fischamends Top-Historiker Adalbert Melichar und der wissenschaftlichen Betreuerin des Hei-matmuseums, Barbara Marangoni, sorgen Experten für Infos zur Historie und zu den oft kuriosen Hintergründen. Der Weg führt vom Fischaturm über die Gregerstraße via die drei Stege, Kleine Au und Getreideplatz wieder zurück ins Zentrum.
Geschichte der Luftfahrt.
Als Wiege der Luftfahrt ging Fischamend zu Beginn des 20.Jahrhunderts in die internationale Ge-schichte ein: Ein historisches und vor allem technisch spektakuläres Kapitel, das von den Experten der “Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend” rund um Rudolf Ster bei einer Station vor der Volksschule in der Springholzgasse präsentiert wird.
Acht Stationen.
“Es wird insgesamt acht Stationen auf dem neuen Stadtwanderweg geben, auf dem man via App begleitet und bei den Stationen informiert wird. Und es ist eine schöne Form der Entschleunigung in diesen Zeiten”, freut sich Stadträtin Taschner schon auf das Herunterladen der App. Der Start-schuss wird im Frühsommer erfolgen.
Mit Römerland-Carnuntum.
Bei der Entwicklung der App arbeitet die Gemeinde Fischamend zusammen mit dem Regionalent-wicklungsverein Römerland-Carnuntum, der von Margit Neubauer vertreten wird. Als Kastell Aequinoctium hat ja Fischamend schon im Römischen Reich eine geschichtsträchtige Rolle ge-spielt.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen