Eine Farce: 3. Piste kann Nachtruhe retten

Wirklich bedenklich,

welche Schlagzeilen und Geschichten in den letzten Wochen zum Thema Flughafenausbau, Erweiterung und Notwendigkeiten für unsere Region in der Printausgabe des Schwechater BZ zu lese war und ist.
Und das Tüpfchen auf dem i ist wohl die neueste Headline "Dritte Piste kann Nachtruhe retten" - Neue Landebahn würde Zahl der Nachtflüge senken.
Glaubt die Redaktion dieser Zeitung wirklich an das, was sie druckt?
Warum tritt man nicht für den Schutz der Anrainer ein?
Oder wird seit Wochen dieses regionale Printmedium vielleicht von der Flughafen AG gelenkt und gesponsert?

Und das die ostösterreichische Bevölkerung mit dem zahnlosen Mitspracherecht des Dialogforums ein Privileg gegenüber anderen Städten genießt ist definitiv falsch.
Sonst gäbe es nicht NachtflugVERBOTE in München, Frankfurt(!), Berlin, Hamburg, Stuttgart, Zürich, Basel, Bremen, Dortmund, ect.
D.h. in all diesen Weltstädten wird Rücksicht auf die Nachtruhe der Bevölkerung genommen, in Wien und Umgebung darf man sich 4700 mal im Jahr zwischen 22h und 7h wecken lassen. Tendenz steigend. Und das wird als Erfolg für die Lebensqualität verkauft. GANZ SUPER! Danke rot-schwarz-grün-blau-dialog..

"Neue Landebahn würde Zahl der Nachtflüge senken" - denkt wirklich jemand, der nicht in der Volksschule mit seiner Bildung ausgestiegen ist, dass ein Verantwortlicher aus Politik oder Wirtschaft (Flughafen AG), diesen Satz unterschreiben würde?
Dem Verkehr auf der Straße in der Luft wird in der Ostregion alles unterworfen.
Wirtschaft vor Gesundheit. Der Bau der dritten Piste ist vermutlich nicht aufzuhalten. Die Einsprüche zur UVP werden nur eine marginale Bauverzögerung verursachen, so viel steht leider fest.
Und jene, die für Lebensqualität und Umwelt eintreten werden als Querulanten bezeichnet.
Vielen Dank an die Redaktion.

Autor:

M. Edinger aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.