Re-Use-Shop eröffnet am 1. März

AWS-Obmann Bürgermeister Roman Stachelberger, Konradin Barta und Mag.a Ella Rosenberger von der Volkshilfe, Geschaftsführer Jürgen Maschl
  • AWS-Obmann Bürgermeister Roman Stachelberger, Konradin Barta und Mag.a Ella Rosenberger von der Volkshilfe, Geschaftsführer Jürgen Maschl
  • Foto: AWS
  • hochgeladen von Maria Ecker

SCHWADORF. Am 1. März ist es endlich soweit! Der Re-Use-Shop des Abfallverbands Schwechat und der Volkshilfe eröffnet.

Die feierliche Eröffnung erfolgt im Beisein von AMS-Landesgeschäftsführer Mag. Sven Hergovich, Volkshilfe-Präsident Rudolf Hundstorfer, LR Ulrike Königsberger-Ludwig und vielen anderen Gästen. Die Moderation und musikalische Begleitung übernimmt Birgit Denk und ihr Trio.

Unter „Re-Use“ versteht man das Weiterverwenden von Gegenständen. Jürgen Maschl, Geschäftsführer des AWS: „Ned weghaun. Weitergeben!“ lautet unsere Devise. Gut erhaltene, brauchbare Sachen werden seit Jahresbeginn bei den Abfallsammelzentren gesammelt und können ab März im Shop der Volkshilfe gekauft werden.“

Obmann Bgm. Roman Stachelberger: „Mit dem Weitergeben von Gegenständen schont man die Ressourcen und unterstützt soziale Projekte.“

Mag.a Ella Rosenberger (Volkshilfe): „Nutzen Sie gleich die Gelegenheit für einen Einkauf. Oder besuchen Sie den Volkshilfe-Shop an einem der anderen Öffnungstage: Mittwoch – Freitag: 10 – 18 Uhr und Samstag: 8-14 Uhr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen