Wirtschaft
Weltberühmter Starkoch landet am Flughafen Schwechat

2Bilder

FLUGHAFEN. Über 100 Restaurants weltweit, ein Stern auf dem Walk of Fame, Kochkunst für Hollywoods Superstars und eine der bekanntesten Restaurant-Adressen in Beverly Hills: Der Österreicher Wolfgang Puck ist eine internationale Gastronomielegende. Nun eröffnet der berühmte Starkoch sein erstes Restaurant in seinem Heimatland und startet Mitte Dezember 2021 am Flughafen Wien mit „Wolfgang Puck Kitchen & Bar“ mit Restaurant, Bar und Take Away-Bereich. Betrieben wird die Gastronomieeinrichtung von SSP – The Food Travel Experts, einem langjährigen Gastronomiepartner am Flughafen Wien.

Bereicherung für den Airport

„Ich freue mich sehr dieses kleine Restaurant an dem Ort zu eröffnen, an dem meine Reise begann. Ich hoffe, dass jeder genießt, was wir für diesen neuen Standort vorbereitet haben. Es ist etwas ganz besonderes für mich“ sagt Starkoch Wolfgang Puck. „Wir freuen uns sehr, die enge Zusammenarbeit mit dem Flughafen Wien zu vertiefen. Gleichzeitig sind wir sehr stolz, mit dem Starkoch Wolfgang Puck einen Franchisepartner an Bord zu bringen, der wie kein anderer für eine hochwertige und gesunde internationale Küche steht, die Ihre kulinarischen Wurzeln in Österreich hat“ betont Oliver Haub, Managing Director, SSP DACH. „Mit dem neuen Restaurant des internationalen Starkochs Wolfgang Puck zieht ein Stück Hollywood am Airport ein. Gäste genießen hier künftig hochwertige Küche aus den besten Zutaten in modernem Ambiente. Wir freuen uns außerordentlich, dass Wolfgang Puck den Wiener Airport als Standort für sein erstes Lokal in der Heimat gewählt hat. Gemeinsam mit unserem langjährigen Gastronomiepartner SSP wird das Gastronomieangebot am Flughafen Wien damit um ein besonderes kulinarisches Highlight weiter aufgewertet“ so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. „Mit dem neuen Restaurant des internationalen Starkochs Wolfgang Puck zieht ein Stück Hollywood am Airport ein. Gäste genießen hier künftig hochwertige Küche aus den besten Zutaten in modernem Ambiente. Wir freuen uns außerordentlich, dass Wolfgang Puck den Wiener Airport als Standort für sein erstes Lokal in der Heimat gewählt hat. Gemeinsam mit unserem langjährigen Gastronomiepartner SSP wird das Gastronomieangebot am Flughafen Wien damit um ein besonderes kulinarisches Highlight weiter aufgewertet“ so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Eröffnung Ende des Jahres

Direkt in der Ankunftshalle im öffentlichen Bereich gelegen ist das neue Restaurant von Wolfgang Puck für alle Gäste öffentlich zugänglich. Das Restaurant mit Bar und Take Away Bereich bietet auf über 700m² hochwertige Speisen und Getränke wie etwa internationale Klassiker, Wolfgang Puck Signature Dishes, Gourmet Pizzen und natürlich österreichische Küche. Eröffnet wird der neue Gastronomiebetrieb im Dezember 2021. Wolfgang Puck hat in seiner weltweiten Karriere zwei Michelin Sterne erkocht und betreibt mittlerweile über 100 Restaurants von Amerika bis nach Japan, in Europa ist er ab Juni 2021 in Budapest vertreten. Den Anfang nahm seine Erfolgsgeschichte 1982 mit dem „Spago“ in Los Angeles, das bis heute ungebrochen zu den beliebtesten Szenerestaurants in Beverly Hills zählt. Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck etwa die Stars der Oscarnacht in Hollywood und bald auch alle Gäste am Flughafen Wien.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen