08.06.2017, 16:54 Uhr

Gashi-Skulpturen in Himberger Garten

Skulpturenschau in Himberg (Foto: Gashi)
Offenes Atelier in Himberg am kommende Sonntag von 13 bis 18:00 Uhr im Garten und in der Werkstätte des "Skulpturenatelier Gashi" in der Ostbahnstraße 26:
Diesjährige Highlights sind die Gartenskulpturen, die Vogeltränke „Sich badendes Mädchen“ und die Skulptur „Symphonie“, beide aus Wachauer Marmor und aus 2017, beide mit einzigartiger Maserung, die Destan Gashi hervorragend für seine künstlerische Arbeit genützt hat.
Zu sehen sind noch viele andere Skulpturen, die in den letzten Jahren entstanden sind, sowie auch dieses Jahr wieder Bilder von Barbara Gashi, die zuletzt in der Ausstellung in Wien zu sehen waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.