02.11.2017, 19:04 Uhr

Kondensstreifen-Kunst

Schon bei Sonnenaufgang machten die Kondenstreifen dem blauen Himmel einen wortwörtlichen Strich durch die Rechnung. Binnen weniger Minuten war der gesamte Himmel zu. Dabei entwickelten sich die kuriosesten Gebilde. Aber der Himmel wäre auch ohne Kondensstreifen nicht klar geblieben, Cirrenschleier waren schon ganz unbemerkt da, die  Flugzeuge schmissen der Atmosphäre noch ein paar Bausteine hinzu, so konnten sich Eiskristalle an den feinen Partikeln der Kerosinasche bilden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.