10.10.2016, 10:25 Uhr

Brettljause und ein gutes Tröpferl

Die "guten Tröpferl" schenkten Anni Payer und Heidi Stuxer aus.

Die Gäste haben den Abend mit Musik und Heurigenambiente genossen.

HIMBERG (mue). Der Heurige letzten Samstag war für die vielen Gäste, auch aus den Nachbargemeinden, ein Highlight im Veranstaltungskalender. Vizebgm. Ernst Wendl, die GR Ingrid Wendl, Friederike Stauss, Manfred Mitzl, Josef Auer, Robert Ruzak, GGR Herbert Stuxer, GGR Robert Stauss, Heidi Stuxer, Petra Auer, Ulrike Artner, Riki Schuh, Michi Cander, Renate Zaidlik und das gesamte Team kümmerte sich um das leibliche Wohl der Heurigenbesucher. Unter den Gästen sah man Elfi und Fredi Huna, aus Pellendorf Sabine und Walter Jakob, Elfriede und GR Wolfgang Koo, Elfriede und Mosaikkünstler Franz Wodak, aus Velm Lore und GR Gerhard Amstadt. Bei der Tombola winkten 2 Europa-Städteflüge und zur Musik von Richy wurde gern getanzt. Die Gäste waren sich einig: "Wir freuen und schon auf den nächsten Heurigen!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.