22.01.2018, 09:17 Uhr

Das Highlight: der Winterball

Ein Prost auf den Winterball: Angela und Peter Wolf.

In Maria-Lanzendorf fanden sich zahlreiche Ballgäste ein, um beim Winterball elegant zu feiern.

MARIA-LANZENDORF (mue). Im Restaurant Toscana ging es hoch her letzten Freitag: Das Extrazimmer wurde kurzerhand zum Ballsaal umfunktioniert für den Winterball.

Viel Programm
Bürgermeister Peter Wolf schildert: "Der Winterball ist der größte Ball in unserer Gemeinde. Den Gästen wird auch viel Programm geboten: Neben der Eröffnungspolonaise der Tanzschule Watzek wird noch eine Mitternachtsquadrille getanzt und der Höhepunkt ist sicher die Verlosung des Städtefluges für zwei Personen." Neben Ortschef Wolf begrüßte auch GR Thomas Cech die Gäste und freute sich, bei "den Ballbesuchern Gäste aller Fraktionen zu sehen." Mit dabei: GR Claudia Steindl, GGR Karl Kager, GR Helmut Tobes, Andrea und GR Hermann Raidl, Sylvia und Vizebgm. Michael Lippl, Margit und GR Ewald Angetter. Die Nachtfalken sorgten für musikalische Begleitung für die tanzfreudigen Gäste. Viel Spaß für alle Tänzer gab es bei der Mitternachtsquadrille.

Quiz-Tombola spannend
Spannend wurde es dann bei der Ziehung der Tombolalose. Viele attraktive Preise wurden ausgelost von einem Glücks-#+engerl, dem jungen Fräulein Kramreiter. Über den Hauptpreis, einen Städteflug in Europa für zwei Personen, freuten sich Nina und Thomas Cech.
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.