24.10.2016, 13:33 Uhr

Leuchtende Halloween-Kürbisköpfe

Die geschnitzten Kürbisse wurden mitgenommen zum Beleuchten.
Die Frauenbewegung Rauchenwarth mit Petra Bauer, Daniela Krammer, Silvia Hager, Barbara Hofschneider, Susi Herzog und Susi Laschober veranstaltete letzten Freitag ein großes Kürbisschnitzen. Johann "Schani" Wailzer aus Pellendorf spendete die Kürbisse, die von rund 25 Kindern zu kunstvoll gestalteten Kürbisköpfen verarbeitet wurden. Robert Schmidt-Kluge erklärte: "Die Kürbisse stehen dann gut sichtbar und beleuchtet in unserer Einfahrt!" Zur Stärkung zwischendurch gab es Aufstrichbrote und Limonade für die Kids und Sekt für die Damen. Eine Flasche Sekt und herzliche Glückwünsche im Namen der Frauenbewegung bekam Marie-Luise Pflug-Bauer zur Geburt ihres Töchterchens Marlene überreicht. "Es war ein unterhaltsamer Nachmittag und wir wünschen viel Spaß mit den Kürbisköpfen", so Krammer.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
182.325
Alois Fischer aus Liesing | 24.10.2016 | 14:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.