07.11.2016, 13:48 Uhr

Musik von Sancopao ließ den Funken überspringen

Spielen seit 2 Jahren als Sancopao: Raphael, Rene, Ismar und Redouan (vlnr). Ganz links Organisator Christoph Lampert.
MARIA LANZENDORF (mue). Lateinamerikanisches Feeling versprühten Soncopao beim 15. Gratiskonzert der Grünen. GR Christoph Lampert freute es ganz besonders, diese außergewöhnlichen Musiker präsentieren zu können. Und weiter: "Der Funke ist in der zweiten Hälfte tatsächlich übergesprungen und zahlreiche Personen haben getanzt!" Sancopao, das sind Raphael aus Salzburg, Rene aus Vorarlberg, Ismar aus Kuba und Redouan aus Marokko. Rene: "Ismar und ich machten gemeinsam Straßenmusik, Rene und Redouan haben wir über die Musik kennengelernt." Gefallen haben die mitreißenden Rhythmen nicht nur Heidemarie und Hermann Faktor sowie Eva und Leopold Maresch. Auch die anderen Gäste zeigten sich begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.