26.06.2017, 11:51 Uhr

Sonnwendfeuer trifft Feuerwerk

In Feierlaune: Vera, Rosa und Robert Sares, Fritz Blasnek, Peter Gaumannmüller und Claudia Hofbauer (vlnr).

Auf der neuen Festwiese wurde den Besuchern viel Spaß geboten.

LEOPOLDSDORF. Die Sonnwendfeier fand letzten Samstag auf der "neuen" Festwiese statt. Mit Heurigenbank-Atmosphäre bei stimmungsvoller Tanzmusik für Groß- und Klein war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Vizebürgermeister Peter Gaumannmüller erklärte: "Natürlich bieten wir wieder ein attraktives Kinderprogramm mit Ponyreiten, Kindereisenbahn und Hüpfburg für unsere jüngsten Gäste. Aber auch unsere Grillschmankerl, Spannung bei der allseits beliebten Riesentombola und natürlich unser spektakuläres Feuerwerk begeistern die Besucher immer wieder." Als Hauptpreis winkte ein Großbild-Fernseher. Unter den Gästen sah man auch GGR Helmut Syrch, GR Claudia Hofbauer aus Pellendorf, Teilbezirksvorsitzende "Frau in der Wirtschaft" Vera Sares mit Tochter Rosa und Gatten Robert.
"Nachdem wir direkt hinter der Feuerwehr sind ist es kein Problem, das Sonnwendfeuer trotz anhaltender Hitzewelle anzuzünden", versicherte Ortschef Fritz Blasnek. Bei Einbruch der Dunkelheit wurden die Erwartungen der Gäste dann auch voll erfüllt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.